Aktuelles

24.11.2022
Indexmieten: Das Erbbaurecht schützt besser vor Kostensteigerungen als das Mietrecht
02.11.2022
100-jährige Mietpreisbindungen in Hamburg
13.10.2022
Der Deutsche Erbbaurechtsverband begrüßt den Maßnahmenplan des „Bündnisses bezahlbarer Wohnraum“
16.09.2022
Neuer Kommentar zum Erbbaurechtsgesetz
15.09.2022
Heimfall ausgeübt: Die Stadt Leinefelden-Echterdingen gewinnt im Moscheestreit
14.09.2022
Schwerin lehnt Antrag auf Grundstücksvergaben im Erbbaurecht ab
22.08.2022
„Heidelberger Erbbaurechtsmodell“ beschlossen
04.08.2022
Erbbaurecht für die "Neue Mitte Leonhardsvorstadt" in Stuttgart
21.07.2022
Die Grundsteuererklärung ist Sache des Erbbaurechtsnehmers
18.07.2022
Die Stadt Münster vergibt 17 Grundstücke im Erbbaurecht
27.06.2022
Schleswig-Holstein plant Verordnung zum Erbbaurecht
15.06.2022
Deutscher Erbbaurechtsverband wählt neuen Vorstand: Ingo Strugalla übernimmt den Präsidentenposten
05.05.2022
Kooperationsvereinbarung des Deutschen Erbbaurechtsverbandes mit der LIEMAK IT GmbH
03.05.2022
Umfrage: Der Heimfall tritt sehr selten ein
28.04.2022
ErbbauZ mit aktueller Literaturübersicht
29.03.2022
Freiburg plant variable Erbbauzinsen für Mehrfamilienhäuser
09.03.2022
Praxiswissen und Recht in der neuen Ausgabe der ErbbauZ
18.02.2022
Stuttgart passt Erbbaurechtskonditionen an
18.02.2022
Webinare 2022 online
09.02.2022
Köln will das Erbbaurecht verstärkt für den Wohnungsbau nutzen
07.01.2022
Lübeck regelt Erbbaurechte für Mehrfamilienhäuser neu

Erbbaurechtskongress 6. + 7. März 2023 in Berlin

Erbbaurechtskongress 2023 in Berlin

2023 feiert der Deutsche Erbbaurechtsverband sein 10-jähriges Bestehen. In dieser Zeit hat sich das Erbbaurecht vom Nischenthema zum Favoriten vieler Städte und Gemeinden entwickelt, die nun vermehrt neue Erbbaurechte ausgeben.

Künftig dürfte es aber auch lebhafte Diskussionen um die alten Erbbaurechte geben. Die Studien des Deutschen Erbbaurechts belegen, dass in den nächsten 10 bis 20 Jahren Erbbaurechte in Deutschland in großem Umfang auslaufen werden. Hierfür gute Lösungen zu finden, ist eine Herausforderung für die Erbbaurechtsgeber. Deshalb nehmen wir dieses Thema auf dem Kongress 2023 besonders in den Fokus und sind gespannt auf den Erfahrungsaustausch auf dem Podium sowie mit dem Publikum.

Darüber hinaus erwarten Sie wie immer spannende Vorträge zu rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen des Erbbaurechts – und natürlich viel Raum für Gespräche und persönliche Begegnungen.

Wir freuen uns sehr, dass dies nach zwei Jahren Pause endlich wieder möglich ist!

Melden Sie sich jetzt an!


Nächste Veranstaltung:

Webinar: "Der Erbbaurechtsvertrag - Gestaltungsspielräume nutzen."

In diesem Webinar werden anhand eines Mustererbbaurechtsvertrages die Gestaltungsoptionen in Erbbaurechtsverträgen vorgestellt und mit Beispielen erläutert.

Termin
07.12.2022 - 14:00 bis 07.12.2022 - 16:30
Deutscher Erbbaurechtsverband e. V.
Littenstraße 10, 10179 Berlin
Tel 030 - 54 711 254
info@erbbaurechtsverband.de
www.erbbaurechtsverband.de

ErbbauZ

ErbbauZ
Die Zeitschrift für Erbbaurecht
Verlag C.H. BECK ›mehr

Fragen zum Erbbaurecht

Wie funktioniert das Erbbaurecht?
Wo kann das Erbbaurecht
angewendet werden?  › mehr

Über den Erbbaurechtsverband

Erfahrungen zur Erbbaurechtspraxis
austauschen, Sachliche Informationen
bereitstellen  › mehr